Glasunikate             +            Kunstkurse


 Galerie für Glasunikate

 

Individuelle Kunstwerke aus Glas für den Wohn- und Gartenbereich. Fensterbilder, Gartenstecker, Windlichter, Dosen und vieles mehr aus hochwertigem Farbglas in Tiffany-Technik gefertigt. Meine Glaskunst entsteht nach eigenen Entwürfen, es sind Unikate.

Alle Werke sind in liebevoller Handarbeit in meinem Atelier in Landsberied entstanden.

 

Sonderwünsche fertige ich Ihnen gerne auf Bestellung an.

 

Was ist Tiffany – Technik?

Einen Entwurf anfertigen. Auswahl der passenden Gläser zum Entwurf. Übertragen der einzelnen Farbstücke auf das jeweilige Glas. Anritzen und Brechen des Glases, bis die Form jedes einzelnen Glasstückes entsteht. Auf einer Schleifmaschine alle Glasstücke schleifen. Reinigen der Gläder.Die Ränder aller einzelnen Glasstücke rundherum mit Kupferfolie versehen. Die Glasstücke wieder zum Entwurf zusammen legen und mit Lötzinn zusammen löten. Verzierungen und Ösen zurecht biegen, verzinnen und anlöten. Alles reinigen. Eventuell alles mit Patina bestreichen und wieder reinigen. Vor Oxidation schützen. FERTIG

 

Viel Spaß beim Stöbern

 

 

Kunstkurse in und um München

 

Soweit mein Erinnerungsvermögen reicht war ich kreativ und mit der Umsetzung meiner Ideen beschäftigt. Vorbelastet mit einem handwerklich geschicktem Vater und einer Mutter, die vieles selber schneiderte, meine Grußmutter war Herrenschneiderin, wuchs ich in einem selbst gebauten Haus auf, trug selbst genähte feine Rüschenkleider, kletterte damit auf Bäume und fing im Graben Kaulquappen. Eine Idee zu haben und sie umsetzen ist für mich so selbstverständlich wie Essen und Trinken. Kaum beherrschte ich eine Technik, langweilte sie mich und ich lernte die nächste Technik, so entstand meine technische und kreative Vielfalt.

 

Alleine basteln macht Spaß, aber mit vielen basteln macht noch viel mehr Spaß.

Wissensaustausch, Inspiration durch Andere, das gemeinsame Beratschlagen, „Wie können wir das umsetzen“, in entspannter, lockerer Atmosphäre, weg vom Alltag. Den Ideen freien Lauf lassen und die Hände ihr kreatives Werk vollenden lassen, das hat mich zur Dozentin für Kunst und Kunsthandwerk gemacht. Der Beruf hat mich gesucht, nicht ich ihn. Und dies ist mit das Beste was mir passiert ist. 

 

Ich freue mich auf einen Kurs mit Ihnen.